Kompetente Beratung zu Prinzipal-Gesellschaften in der Schweiz

Schwerpunkte der Beratungen:

Austausch von praktischen Erfahrungen im Organisationsaufbau und Arbeiten nach dem „Prinzipal Model“ der Schweiz

Die Optimierung von Betriebsergebnissen durch die Verlagerung der Führungszentralen in die Schweiz wird von vielen Firmen umgesetzt. Doch sind hierzu viele detaillierte Aspekte und Erfahrungen zu berücksichtigen, um damit einen langfristigen Erfolg dieser Strategie sicher zu stellen.

Wir erarbeiten mit unseren Kunden gerne, wie der Vertrieb nach den Regeln des Prinzipal-Models aufgebaut und geführt werden kann, welche Grundprinzipien gelten sollen, wie die optimale Organisation gestaltet werden kann.

Wir unterstützen Entscheidungswege und -kompetenzen mit Kunden und Mitarbeitern modelkonform zu definieren und zu führen. Hierzu zählen insbesondere die Gestaltung von kundenorientierten Vertriebsprozessen, eingebunden in eine digitalisierte Kommunikation sowie die Dokumentation von Entscheidungen und Abläufen, um für spätere steuerrechtliche Prüfungen vorbereitet zu sein.

Gerne beraten wir auch zu langfristigen Aspekten für die Verlagerung der Führungszentrale in die Schweiz unter personalpolitischen Aspekten und Kosten mit unserem Knowhow.